Remouladensauce

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Remouladensauce

Zutaten

  • 1 Glas Mayonaise (oder besser: selbstgemacht)
  • 4 Eier
  • 10 Cornichons (oder 4 Gurken)
  • 10 Kapern
  • 4 Sardellenfilets (Anchovis)
  • 2 Zwiebeln oder 4 Schalotten
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer, weiß

Zubereitung

  1. Die Mayonaise in eine nicht zu kleine Schüssel geben.

    Die Eier in einen Topf mit Wasser geben und für ca. 10 Min. hart kochen.

  2. Die Cornichons/Gurken, Zwiebeln und die hartgekochten Eier in sehr kleine Stücke schneiden und zur Mayonaise geben.

  3. Die Kapern, Sardellenfilets und die Petersilie in einer Küchen-Hexe in kleinste Stücke hexeln und ebenfalls zur Mayonaise geben.

  4. Jetzt alles gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Übrigens: Wer keine Kapern und/oder Anchovis mag, kann diese einfach weglassen - die Remouladensauce schmeckt dann immer noch sehr lecker!

     

Aufrufe

4535

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings