Kürbissuppe

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 40 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Print
Kürbissuppe

Zutaten

  • 800 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 1 L Gemüsefond
  • 100 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Halbieren Sie den Kürbis, vierteln Sie ihn anschließend und die entfernen Sie die Kerne mit einem Esslöffel. Waschen Sie den Kürbis unter fließend kaltem Waser, tupfen Sie ihn mit Küchenpapier trocken und schneiden Sie ihn dann in Stücke. Pellen Sie die Zwiebel und schneiden Sie sie in kleine Würfel. Schälen Sie die Knoblauchzehe und hacken Sie sie ebenfalls in kleine Würfel/Stücke.

  2. Lassen Sie die Butter in einem größeren Topf schmelzen. Geben Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinein und lassen Sie beides darin glasig dünsten. Fügen Sie dann die Kürbisstücke hinzu und lassen Sie die Stücke ebenfalls kurz mitdünsten. Löschen Sie nun alles mit dem Fond ab und würzen Sie es mit Salz und Pfeffer. Lassen Sie die Suppe zugedeckt bei milder Hitze ca. 15 Min. köcheln.

  3. Geben Sie jetzt ca. 3/4 der Sahne hinzu und pürieren Sie alles fein mit dem Zauberstab. Schmecken Sie jetzt noch einmal die Suppe ab und servieren Sie die Suppe in Tellern.

  4. Nehmen Sie zur Dekoration die restliche Sahne und - nach Belieben - Pfeffer, gehackte Petersilie, Chiliflocken, Kürbiskerne und/oder Kürbiskernöl.

Aufrufe

1623

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings