Pfeffersauce, hell

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Print
Pfeffersauce, hell

Zutaten

  • 1/2 Glas Pfeffer, grün, eingelegt
  • 250 ml Schmand
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Brühe
  • 2 TL Stärke
  • 1 TL Salz

Zubereitung

  1. In der Regel wird Pfeffersauce zu Fleisch gereicht. Gegen wir an dieser Stelle davon aus, dass es so ist. Dann haben Sie gerade das Fleisch scharf angebraten und nun einen Bratenansatz auf dem Boden der Pfanne...

  2. Die Pfanne zurück auf den noch heißen Herd geben und mit dem Weißwein ablöschen. Dann etwas einkochen lassen. Die Pfefferkörner auf dem Glas in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

  3. Wenn der Wein fast komplett verdampft ist, geben Sie die Brühe und die Pfefferkörner hinzu und verrühren alles.

  4. Den Herd so einstellen, dass die Sauce nur noch ganz leicht köchelt. Jetzt den Schmand hinzufügen und unterrühen. Nun nicht mehr sprudelnd kochen lassen.

  5. Die Stärke in Wasser auflösen und ggf. die Sauce noch weiter binden (falls erforderlich. Abschließend mit Salz abschmecken.

Aufrufe

2200

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings