Spaghetti mit Tomatensauce

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 30 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Print
Spaghetti mit Tomatensauce

Zutaten

  • 400 g Spaghetti
  • 100 g Parmesan

Zubereitung

  1. Pellen Sie die Zwiebel und scheiden Sie sie in kleine Würfel. Würfeln Sie ebenfalls die Tomaten und die Knoblauchzehen.

  2. Erhitzen Sie das Ölivenöll in einer Pfanne und geben Sie die Zwiebelwürfel hinzu. Lassen Sie sie glasig werden. Löschen Sie die Zwiebeln dann mit dem Rotwein ab und lassen Sie ihn bei iedriger Hitze köcheln - der Wein soll fast komplett verdapfen. Geben Sie dann die Tomaten- und Knoblauchstücke zu den Zwiebeln und lassen Sie alles weiterköcheln. Nun schmecken Sie alles mit ein wenig Salz und Pfeffer ab.

  3. Kochen Sie nun die Spaghetti - nach Packungsvorgabe - in kochendem Salzwasser "al dente". Schneiden Sie die Basilikumblätter klein.

  4. Wenn die Tomaten zu einer Sauce zerkocht sind, geben Sie etwas von dem kleingeschnittenen Basilikum dazu.

  5. Nehmen Sie nun die Nudeln aus dem Topf und geben Sie sie in die Sauce - dabei darf gerne etwas Nudelwasser mit in die Tomentensauce kommen. Das Nudelwasser enthält die Stärke aus den Nudeln und sorgt mit für eine Bindung der Sauce. Schwenken Sie alles gut durch und geben Sie die Nudeln in tiefe Teller.

  6. Streuen Sie noch etwas von dem - möglichst frisch geriebenen - Parmesan darüber, garnieren Sie mit einem Basilikumblatt und servieren Sie.

Aufrufe

1596

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings