Holsteiner Schusterkarbonade

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 20 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Print
Holsteiner Schusterkarbonade

Zutaten

  • 4 Scheiben Schweinebauch, dick geschnitten
  • 1 Ei
  • 100 g Paniermehl
  • 3 EL Schweineschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Waschen Sie den Schweinebauch unter fließend kaltem Wasser und trocknen Sie ihn danach mit etwas Küchenpapier ab.

  2. Klopfen Sie ihn jetzt ein wenig flacher - mit einem Klopfer oder einem schweren Topf.

  3. Verquirlen Sie das Ei in einem tiefen Teller. Streuen Sie das Paniermehl auf einen flachen Teller und stellen Sie beides bereit.

  4. Bestreuen Sie nun das Fleisch gut mit dem Pfeffer und ziehen Sie die Scheiben danach zuerst durch das gequirlte Ei ziehen und wenden Sie es dann im Paniermehl, so das das Fleisch gut bedeckt ist.

  5. Geben Sie das Schmalz in eine Pfanne und lassen Sie es heiß werden. Geben Sie nun die panierten Schweinebachscheiben hinein und lassen Sie erst die eine, dann die andere Seite knusprig braun braten bis es gar ist. Vor dem Servieren noch abschließend salzen.

Aufrufe

2094

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings