FacebookInstagramtwitter

 

Pizzateig

  • Warte-/Ruhezeit: 45 Min.
  • Zeitaufwand: 30 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
Pizzateig

Zutaten Hauptspeise

  • 500 g Mehl (Pizzamehl)
  • 250 ml Wasser, lauwarm
  • 2 EL Ölivenöl
  • 1/2 Hefewürfel
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Salz
 
 

Zubereitung

  1. Sieben Sie das Mehl durch ein Haarsieb in eine Schüssel.

  2. Verrühren Sie in einer weiteren Schüssel das Wasser mit dem Salz, dem Zucker, der Hefe (zerkrümeln Sie den Hefeblock) und dem Öl.

    Lassen Sie diese Mischung nun ca. 10 Min. "gehen".

  3. Geben Sie jetzt die Flüssigkeit über das Mehl gießen und verkneten Sie alles gut.

    Erst einmal können Sie dazu den Knethaken eines Mixers  oder eine Küchenmaschine nutzen, aber im Anschluss sollten Sie den Teig mit der Hand kneten. Er wird dadurch glatt und geschmeidig. Sollte der Teig kleben, fügen Sie einfach ein wenig mehr Mehl hinzu.

  4. Stellen Sie den fertigen Teig zugedeckt (mit einem Küchentuch) für ca. 45 Min. an einem warmen Ort. Dort kann er jetzt ruhen und verdoppelt dadurch in etwa sein Volumen.

  5. Teilen Sie den Teig in vier gleichgro0e Teile und formen Sie daraus mittelgroße Kugeln.

    Behmehlen Sie nun Ihre Arbeitsfläche und nehmen Sie sich die erste Kugel.

    Drücken Sie sie ein wenig "platt" und beginnen Sie mit zwei Fingern - von innen nach Außen - den Teig langsam zu einer runden "Scheibe" zu ziehen und zu drücken. So wird er in der Mitte schön dünn und erhält den typisch "dicken" Rand - wie in der Pizzeria.

    Machen Sie nun das Selbe mit den anderen drei Teigkugeln.

    Dieser Vorgang dauert ein wenig - nehmen Sie sich die Zeit, es lohnt sich!

  6. Belegen Sie nun den Teg nach Belieben und geben Sie die Pizza dann in den vorgeheizten Ofen.

    Hier kommt es jetzt darauf an, was Ihr Ofen/ Pizzaofen zu leisten im Stande ist. Bei 250 Grad braucht die Pizza natürlich länger als bei 400 Grad...

    Faustformel: je nach Belag ca. 15-20 Min. bei 250 Grad

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by