Miesmuscheln in Weißweinsud

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 45 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Print
Miesmuscheln in Weißweinsud

Zutaten

  • 4 kg Miesmuscheln
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Tomaten
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 Lorbeerblätter
  • 400 ml Weißwein
  • 400 ml Gemüsefond
  • 3 Karotten
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Bund Petersilie, glatt
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Muscheln gründlich, putzen Sie sie mit einer kleinen Bürste und sortieren Sie sichtbar beschädigte oder geöffnete Muscheln aus.

  2. Putzen Sie das Gemüse, schälen Sie die Zwiebel und den Knoblauch und schneiden Sie alles in dünne Streifen.

  3. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem großen Topf. Geben Sie die Gemüsestreifen, den Knoblauch, die Zwiebeln und die Lorbeerblätter hinein und schwitzen Sie sie darin an. Geben Sie nun den Gemüsefond,die Tomaten und den Weißwein hinzu. Würzen Sie alles mit Salz und Pfeffer und lassen Sie alles 10 Min. ohne Deckel kochen.

  4. Geben Sie nun die Muscheln in den Sud. Lassen Sie alles ca. 7 Minuten zugedeckt ziehen. Rütteln Sie ab und zu den Topf mit den Muscheln kräftig durch, so dass sich alle Muscheln öffnen können. Waschen Sie die Petersilie und hacken Sie sie. Geben Sie die gehackte Petersile über die Muscheln und servieren Sie sie zusammen mit dem Sud.

Aufrufe

1843

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings