FacebookInstagramtwitter

 

Miesmuscheln in Tomatensud

  • Zeitaufwand: 45 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
Miesmuscheln in Tomatensud

Zutaten Hauptspeise

  • 4 kg Miesmuscheln
  • 800 g Tomaten, passiert
  • 2 Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 6 Chilischoten, rot
  • 250 ml Rotwein
  • 6 EL Ölivenöl
  • 2 EL Basilikum
  • 2 EL Oregano
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
 
 

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und schneiden Sie sie anschließend in feine Würfel. Erhitzen Sie in einem großen Topf das Öl, geben Sie die Zwiebel- und Knoblauchstücke hinein und lass Sie sie glasig dünsten. Waschen Sie die Chilischoten, schneiden Sie die der Länge nach mittig durch, entfernen Sie die Kerne und schneiden Sie auch diese klein.

  2. Geben Sie nun die passierten Tomaten in den Topf. Nun mengen Sie den Pfeffer, das Salz, den Rotwein, den Oregano, den Basilikum, 1/4 Liter Wasser und die klein geschnittenen Chilischoten unter und lassen Sie alles aufkochen.

  3. Waschen Sie inzwischen die Muscheln und sortieren Sie beschädigte und/oder geöffnete aus.

  4. Geben Sie nun die Muscheln in den Sud und lassen Sie alles ca. 15 Min. kochen. Sobald sich alle Muscheln geöffnet haben, servieren Sie sie.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by