FacebookInstagramtwitter

Matjes mit Speckbohnen

Matjes mit Speckbohnen

Zutaten Hauptspeise

  • 8 Matjesfilets
  • 300g durchwachsener Speck
  • 4 Zwiebeln
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 80g Butter
  • 400g frische grüne Bohnen
  • 1/2 TL Bohnenkraut
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz (aus der Mühle)
 

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den durchwachsenen Speck in kleine Würfel schneiden.

  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, die Speckwürfel hinzugeben und ca. 5 Min. lang braten.
    Jetzt die Zwiebelwürfel hinzugeben und noch einmal ca. 3 Min. mitbraten lassen bis sie glasig sind.

  3. Einen großen Kochtopf mit Wasser füllen, Salz hinzugeben und zum kochen bringen. Die Bohnen hineingaben und bissfest kochen.

  4. Wenn die Bohnen bissfest sind, das Wasser abgießen, dann die Bohnen zu den Zwiebeln und dem Speck geben und alles mit dem Bohnenkraut würzen.

    Nun alles gut vermischen und nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Je 2 Matjesfilets auf einen Teller legen und die Speckbohnen darüber anrichten.

Rezept eingestellt von

Kulinarische Probstei

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by