FacebookInstagramtwitter

Hähnchenschenkel

  • Zeitaufwand: 60 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Print
Hähnchenschenkel

Zutaten Hauptspeise

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Zitronen
  • Pfeffer
  • Salz
  • 10 EL Ölivenöl
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 TL Chiliflocken
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 2 TL Korinander
  • 2 TL Zucker, braun
 

Zubereitung

  1. Als erstes eine Gewürzpaste für die Hähnchenschenkel herstellen. Hierzu den Knoblauch pellen, dann fein hacken, mit den Chiliflocken, dem Paprikapulver, Cayennepfeffer, Koriander, Zucker, 2 TL Salz und 6 EL Olivenöl verrühren. Die Paste kurz beiseite stellen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Die Hähnchenschenkel unter fließend kaltem Wasser waschen. Danach trocken tupfen und mit der Gewürzpaste rundum einreiben. Danach auf ein tiefes Backblech legen. Den Saft einer Zitrone über die Hähnchenschenkeln geben. Dann die Schenkel für ca. 45 Min. in den vorgeheizten Backofen schieben.
  3. Die Kartoffeln sehr gut waschen, denn die Schale soll mitgegessen werden. Jetzt die Süßkartoffeln schälen und dann beides in Spalten schneiden. Die Kartoffelspalten in einer großen Schüssel oder Topf mit dem restlichem Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Nach ca. 15 Min. zu den Hähnchenschenkeln auf das Blech geben.
  4. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und dann grob hacken. Den Saft der übrigen Zitrone über die Kartoffeln und das Hähnchen träufeln. Abschließend mit Petersilie bestreuen und servieren.

Rezept eingestellt von

Kulinarische Probstei

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by