Backfisch im Bierteig

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 30 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Print
Backfisch im Bierteig

Zutaten

  • 4 Fischfilet, z.B. vom Dorsch
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 250 ml helles Bier, kalt
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Zubereitung

  1. Zuerst den Bierteig anrühren: Das Mehl mit 1 TL Salz vermischen. Die Eier trennen. Die beiden Eigelb und das Bier mit dem Mehl-Salz-Gemisch zu einem glatten Teig verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Den Teig jetzt ca. 20 Minuten gehen lassen.

  2. Dann die Fischfilets salzen, mit ein wenig Zitronensaft säuern und leicht pfeffern.

  3. Reichlich Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Dann den Fisch durch den Bierteig ziehen. Die Fischfilets beidseitig etwa 10-12 Min. braten bis sie goldgelb sind.

Aufrufe

4699

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings