Miesmuscheln in Safransud

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 45 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Print
Miesmuscheln in Safransud

Zutaten

  • 4 kg Miesmuscheln
  • 400 ml Weißwein, trocken
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Chillischote, rot
  • 1 g Safran
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Muscheln gründlich und bürsten Sie sie ab. Entfernen Sie die Bärte und eventuelle Ablagerungen mit einem Messer. Entfernen Sie geöffnete oder beschädigte Muscheln.

  2. Waschen Sie die Chilischote, halbieren Sie sie, entnehmen Sie die Kerne und schneiden Sie sie in Würfel. Geben Sie nun den Weißwein zusammen mit der Sahne, den Chiliwürfeln und dem Safran in einen Topf, erhitzen Sie alles und fügen Sie dann die geputzten Muscheln hinzu. Würzen Sie den Sud mit Salz und Pfeffer.

  3. Lassen Sie die Muscheln bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel ca. 10-15 Min. garen. Entfernen Sie die geschlossenen Muscheln und servieren Sie die geöffneten mit dem Sud in vorgewärmten Tellern.

Aufrufe

1751

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings