Linseneintopf

5.0/5 Bewertung (1 Stimme)
  • Zeitaufwand: 1,5 Std.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Print
Linseneintopf

Zutaten

  • 400 g Linsen
  • 600 g Kartoffeln
  • 200 g Karotten
  • 200 g Sellerie, Knolle
  • 200 g Lauch
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 l Rinderbrühe
  • 2 EL Butter
  • 6 EL weißer Balsamico
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 200 g Bauchspeck
  • 8 Würstchen / 4 Kochwürste

Zubereitung

  1. Die Möhren, den Sellerie und den Lauch in sehr kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln und den Bauchspeck ebenfalls in kleine Würfel schneiden, die ein wenig größer als die restlichen sein können.

  2. Die Linsen waschen, abtropfen lassen und mit der Gemüsebrühe 30 Minuten köcheln lassen, bis sie weich sind.

  3. In einem zweiten Topf die Butter schmelzen, den Bauchspeck kurz anschwitzen und das Gemüse mit den Kartoffeln hinzugeben. Alles ebenfalls kurz anschwitzen. Mit der Rinderbrühe ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Linsen dazugeben und alles gut mischen. Mit Essig abschmecken.

  4. Die Würste zur Suppe geben und ca. 10 Min. in der Suppe heiß werden lassen.

  5. Die Petersilie fein hacken und die gefüllten Teller damit garnieren.

Aufrufe

5084

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings