Gemüsepuffer

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Zeitaufwand: 25 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad:
  • Print
Gemüsepuffer

Zutaten

  • 2 Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 2 Eier
  • 6 EL Haferflocken
  • 5 EL Mehl
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Pellen Sie die Zwiebeln und hacken Sie sie anschließend ion feine Stückchen.

  2. Waschen Sie die Kartoffeln, die Zucchini und die Karotten unter fließend kaltem Wasser. Lassen Sie sie ein wenig abtropfen und schälen Sie sie (nicht die Zucchini!) anschließend. Raspeln Sie nun das Gemüse gemeinsam in eine große Schüssel und geben Sie dann die Zwiebeln hinzu.

  3. Geben Sie nun die Eier, die Haferflocken und das Mehl zu dem Gemüse. Vermengen Sie alles gut und würzen Sie die Mischung mit etwas Salz und Pfeffer - vermengen Sie alles erneut und lassen Sie es für 5 Min. stehen..

  4. Gießen Sie die ausgetretene Flüssigkeit ab (die Masse darf nicht zu feucht sein) und formen Sie aus der Masse anschließend mit den Händen flache Puffer.

  5. Geben Sie das Öl in eine Pfanne und erhitzen Sie es bei mittlerer Temperatur. Geben Sie die Gemüsepuffer hinein und lassen Sie sie auf beiden Seiten für ca. 4-6 Minuten ausbacken, bis Sie goldbraun sind.

Aufrufe

1689

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).

Die App für Android & iOS

Holen Sie sich die App für Kulinarische-Probstei.de in Ihrem passenden Store:

Google Play Store App Store

 

Videos

Küchen-Shootings