Currysauce (zu Geflügel)

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Currysauce (zu Geflügel)

Zutaten

  • 250 ml Gemüse- od. Geflügelfonds
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2-3 EL Currypulver
  • Salz
  • Zucker
  • Zitronensaft
  • Soßenbinder od. Speisestärke
  • etwas Öl

Zubereitung

  1. Das Öl in einem Topf heiß werden lassen, dann das Currypulver hinzugeben und dieses etwas erwärmen.

  2. Dann den Fonds und die Schlagzahne hinzugeben und alles aufkochen lassen.

  3. Die Sauce mit Salz, Zucker und etwas Zitronensaft abschmecken. Auf Wunsch weiteren Curry hinzufügen.

  4. Nach ca. 5-8 Min. köcheln die Soße mit Soßenbinder bzw. in kaltem Wasser aufgelöster Speisestärke einrühren und die Sauce zur gewünschten Konsistenz binden.

Aufrufe

4024

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).