Old Eeten

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Old Eeten

Zutaten

  • 2 Eisbeine, gepökelt
  • 750 g Scheinerippen, gepökelt
  • 600 g Schweinebauch, gepökelt
  • 4 Kochwürste
  • 4 Lorbeerblätter
  • 400 g Zwiebeln
  • 2 EL schwarze Pfefferkörner

Zubereitung

  1. Anmerkung: Sollten Sie u.U. kein gepökeltes Fleisch bekommen, können Sie mit etwas Pökelsalz und ein paar Tagen Geduld das frische Fleisch selbst pökeln. Das Fleisch auf den Fotos lag für 4 Tage in einer Pökelsalz-Lake und wurde dann zubereitet.

  2. Geben Sie die Eisbeine, den Scheinebauch und die in 4 Stücke geteilten Rippchen in 1,5 bis 2 Liter Wasser zusammen mit den Pfefferkörnern, Lorbeerblättern und den gepellten, grob zerteilten Zwiebeln in einen großen Topf und lassen Sie alles etwa 75 Min. lang bei mittlerer Hitze garen.

  3. Geben Sie (nach 1 Std.) also ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Kochwürste dazu, lassen Sie sie mit heiss werden und dabei den Rauchgeschmack in den Sud abgeben.

  4. Nehmen Sie das Fleisch und die Wurst aus dem Sud. Gießen Sie den Sud mit den Gewürzen durch ein Sieb´ und fangen Sie dabei die Flüssigkeit auf. Messen Sie ca. 1/2 Liter Sud für die Sauce ab.

  5. Streichen Sie die Zwiebeln durch ein feines Sieb und binden Sie den aufgefangenen Sud damit. Reichen Sie es als Sauce zum Fleisch.

    Lösen Sie das Eisbeinfleisch vom Knochen und servieren Sie es mit den Rippchen, dem Scheinebauch (in Scheiben) und den Kochwürsten.

     

Aufrufe

7844

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).