Eisbein

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Eisbein

Zutaten

  • 2 Schinkeneisbeine
  • 600 g Sauerkraut
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 8 Pfefferkörner
  • 5 Körner Piment
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 TL Salz

Zubereitung

  1. Die Eisbeine waschen, die Zwieben und Karrotten putzen und in grobe Stücke schneiden. Nun alle genannten Zutaten - dazu gehört auch das Sauerkraut - in einen großen Kochtopf geben.

  2. Den Topf soweit mit Wasser auffüllen, bis das Fleisch vollständig bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Std. kochen.

  3. Wenn die Eisbeine gar sind, richten Sie das Sauerkraut auf einem tiefen Teller an. Legen Sie die Eisbeine vorsichtig darauf und servieren Sie das Gericht.

Aufrufe

4220

Schreib Deinen Kommentar zu diesem Rezept

Du kommentierst als Gast (ohne Login).