FacebookInstagramtwitter

Sie finden im hier im Kochbuch Rezepte, deren Ursprung nicht in der Probstei zu finden und natürlich auch regionale Rezepte. Hierzu gehören alltägliche Gerichte, schon beinahe vergessene Spezialitäten und neuzeitliche, moderne Küche.

 

Gefüllte Champignons

  • Zeitaufwand: 60 Min.
  • Portionen: 6
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
Gefüllte Champignons

Zutaten Hauptspeise

  • 12 Champignons, groß

Zutaten Sauce, Füllung, Beilage o.ä.

  • 1/2 Paprikaschote, rot
  • 100 g Bacon
  • 20 g Butter
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Paniermehl
  • 3/4 EL Oregano
  • 2 1/2 EL Petersilie
  • 50 g Parmesan
  • 1 Ei
  • Chiliöl
 
 

Zubereitung

  1. Als Erstes die Frühlingszwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken.

    Nun die Champignons sauber putzen und die Stiele entfernen - diese beiseite legen.

    Die Paprikaschote waschen, das Kerngehäuse entfernen und dann in sehr kleine Würfel schneiden.

    Die Petersilie unter fließend kaltem Wasser waschen, trockenschütteln und klein hacken.

  2. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Den Bacon in kleine Stücke schneiden.

    Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen den Bacon hineingeben und etwas anbraten.

    Dann die Frühlingszwiebeln, Paprika-und Knoblauchstücke hinzugeben und ca. 3 Min. lang mit anbraten. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen und das Gemüse etwas abkühlen lassen.

  3. Die Gemüsemischung in eine Schüssel geben, das Paniermehl, die gehackte Petersilie, den Oregano und den Parmesan (gehobelt oder gerieben) hinzufügen.

    Anschließend das Ei darübergeben, mit Salz und Pfeffer würzen und die Mischung gut verrühren.

  4. Ein Backblech oder eine große Eisenpfanne leicht einfetten und die Champignonsköpfe darauf/hinein legen.

    Die Mischung mit einem Teelöffel in die Köpfe einfügen, leicht andrücken und noch mit etwas Chiliöl beträufeln.

  5. Das Backblech (und/oder die Eisenpfanne) in den vorgeheizten Backofen schieben und alles ca. 15 Min. lang goldbraun fertig backen lassen.

  6. Kurz vor Ende der Backzeit können Sie noch ein wenig Parmesan über die einzelnen Champignons reiben und sie damit überbacken.

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Viel Spaß beim Nachkochen und "Guten Appetit!" - ob selbst gekocht oder vom Profi zubereitet.

 

 

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by