FacebookInstagramtwitter

Sie finden im hier im Kochbuch Rezepte aus der Region - und zusätzlich noch ergänzend einige Rezepte, deren Ursprung nicht in der Probstei zu finden sind. Hierzu gehören alltägliche Gerichte, schon beinahe vergessene Spezialitäten und neuzeitliche, moderne Küche.

Erbsenpüree

  • Zeitaufwand: 20 Min.
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Print
Erbsenpüree

Zutaten Hauptspeise

  • 600 g Erbsen aus der Tiefkühltruhe
  • 4 EL Butter
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Muskat
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
 

Zubereitung

  1. Die Erbsen in einem Topf mit der Butter und der Gemüsebrühe gar dünsten.
  2. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen.
  3. Dann die Erbsen mit einem Zauberstab pürieren.
  4. Damit das Püree schön glatt wir und die Schalen der Erbsen entfernt werden, die Ersenmasse durch ein Haarsieb streichen und danach ggf. noch einmal abschmecken.

Rezept eingestellt von

Kulinarische Probstei

Kommentare (0)

Bewertet mit 0 von 5 Sternen - basierend auf 0 Bewertungen
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Bewerte dieses Rezept:
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen


Viel Spaß beim Nachkochen und "Guten Appetit!" - ob selbst gekocht oder vom Profi zubereitet.

 

Sie kennen noch ein Gericht das hier unbedingt fehlt? Dann registrieren Sie sich gleich und stellen Sie es ein!

Sie möchten Ihren Betrieb hier ebenfalls präsentieren?

© 2011-2022 Kulinarische-Probstei.de. Alle Rechte vorbehalten | Powered by